März 2019

März 2019

November 2019

November 2019

November 2019

September 2020

Starke Paare – Starke Erziehung

Juni 2020

Samstag 13.06.2020 | 09.30 bis 16.30 Uhr

Die Kraft der Paarbeziehung für die Erziehung nutzen

Wenn man Eltern wird, richtet sich der Fokus auf das Kind und die Erziehung. Eltern sind bemüht die bestmöglichen Eltern zu sein. Dabei geht leider oft die Aufmerksamkeit und Zeit für die Paarbeziehung verloren. Und genau das ist gefährlich.

Sie erfahren, wie Sie ganz konkret bei Ihrer Paarbeziehung und Ihren Ressourcen ansetzen können. Sie lernen konkrete Techniken kennen, die nicht nur Ihrer Paarbeziehung gut tun, sondern sich auch positiv auf den Familienalltag auswirken werden.

In diesem Workshop geht es um
- die fünf grössten Herausforderungen für Eltern
- die besten Strategien für den Umgang mit diesen Herausforderungen
- warum es sowohl eine Herausforderung wie auch eine Bereicherung ist, zu zweit Erziehungsaufgaben zu meistern.
- welche Entscheidungen anstehen und welche Prioritäten Sie setzen müssen.

Dieser Workshop richtet sich nicht nur an Paare, sondern gezielt auch an einzelne Elternteile.

Kursort: Propstei Wislikofen, Propsteiweg ,5463 Wislikofen


Anmeldung

Fr. 40.- pro Paar plus Mittagessen CHF 28.-/Person

propstei-logo-big

Hypnosystemische Konzepte in der Beratung

Juni 2020

Freitag 28.08.2020  bis Samstag 29.08.2020 | 09.00 bis 17.00 Uhr 

Wie man die schlummernden Kräfte in Systemen kompetenz-aktivierend und lösungsorientiert, maßgeschneidert und kontext-angemessen nutzen kann.

Hypnosystemische Konzepte repräsentieren die Integration systemisch-konstruktivistischer Modelle und der Ansätze der Hypno-und Psychotherapie von Milton Erickson und deren Weiterentwicklungen, wobei sie konzentriert Kompetenzaktivierend, Ressourcen- und Lösungsorientiert ausgerichtet sind. Begründet und entwickelt von Dr. Gunther Schmidt, haben sie in den letzten 30 Jahren international großen Einfluss gewonnen auf Grund ihrer hohen Effektivität und gleichzeitiger konsequenter Haltung von Wertschätzung und achtungsvoller Kooperation auf Augenhöhe.

Sie lernen die Grundhaltung der hypnosystemischen und lösungsfokussierten Beratung kennen und ergänzen Ihr Fachwissen um lösungsfokussierte und hypnosystemische Techniken.

Hypnotherapeutische Methoden und Techniken helfen, das Unterbewusstsein anzusprechen und unwillkürliche Prozesse zu nutzen, damit tiefgehende Veränderungen des Erlebens und Verhaltens aktiviert werden können.

Inhalte

  • Das Hypnosystemische Konzept und die Theorie der Aufmerksamkeitsfokussierung, Mehrebenen-Wahrnehmung

  • Strategien für die Gestaltung der Beziehung zwischen TherapeutInnen/BeraterInnen und KlientInnen als gleichrangige Kooperationspartnerschaft

  • Strategien für die Entwicklung von Zielvisionen, Herausarbeiten von lösungsrelevanter Information, Interviewstrategien

  • Basisinterventionen für wirksame Lösungsfokussierung
    Weitere hypnosystemische Interventionstechniken (z.B. Einstreutechniken, Arbeit mit Metaphern u. Symbolen etc.

  • Seitenmodell – Umgang mit Ambivalenz, Zwickmühlen und Zielkonflikten

  • Spezifische Anpassungsmöglichkeiten der Konzepte auf die jeweiligen Arbeitskontexte der TeilnehmerInnen

  • Utilisation sog. „Rückfälle“ als „Ehrenrunden“ und hilfreiche Informationsquellen für die Optimierung der Entwicklung
    Transferinterventionen für systemische Planung von Beratungen.

  • Anwendung der vermittelten Inhalte auf eigene Fallsituationen der TeilnehmerInnen


Kursort: Fachschule LIKA, Dorfstrasse 1, 5233 Stilli b. Brugg AG

Ausschreibung & Anmeldung

Kosten: CHF 510.-

lika_

Alles neu macht der Mai

Mai 2020

Samstag 02.05.2020 | 09.30 bis 16.30 Uhr

Impulse für eine glückliche Partnerschaft
Erkennen Sie, was entstaubt werden muss! Entdecken Sie, was in neuem Glanz strahlen will!
Erleben Sie einen Tag mit Impulsen, Denkanstösse und Lösungs-Strategien. Lassen Sie sich inspirieren und tauchen Sie ein in eine Welt mit neuen Möglichkeiten.
Dieser Tag ist für Paare, welche die Herausforderungen Ihrer Paarbeziehung als Chance zur Entwicklung nutzen wollen.

An diesem Tag erfahren Sie
• was Sie als Paar verbindet.
• Ihre Stärken und wo Sie sich gegenseitig unterstützen können
• wie aus Krisen Chancen und aus Schwächen Stärken werden.
• konkrete Übungen für mehr Achtsamkeit.
• wie sie eigene Wünsche auch aussprechen.
• wie Sie die eigenen Bedürfnisse wahrnehmen und einbringen.


Für Paare am Beginn ihres gemeinsamen Weges und auch mit mehrjähriger Beziehungserfahrung sind herzlich willkommen!

Kursort: Propstei Wislikofen, Propsteiweg ,5463 Wislikofen


Anmeldung

Fr. 80.- pro Paar plus Mittagessen CHF 56.-/Paar

propstei-logo-big

Einfach (und) besser Kommunizieren

Februar 2020

Samstag 29.02.2020 | 09.30 bis 16.30 Uhr

Kommunikationstraining für Paare, die ihre Beziehung vertiefen möchten.
Wünsche mitteilen, Meinungsverschiedenheiten klären, den Alltag gemeinsam verbringen – nichts geht ohne miteinander zu reden. Wie zufriedenstellend eine Beziehung erlebt wird, hängt maßgeblich davon ab, wie Paare miteinander sprechen.

An diesem Tag erfahren Sie, wie Sie:

•    Fallstricke bei der Kommunikation umgehen.
•    Souverän ein Streitgespräche mit einem einfachen Trick beenden.
•    Es schaffen so zu sprechen, dass Ihr Partner Sie richtig versteht.
•    Die Abläufe in der Kommunikation besser verstehen.
•    Wo der wahre Grund für das Streiten liegt und wie Sie das Streiten beenden.
•    Wie Sie die Kommunikation in der Beziehung stark verbessern.

Sie bekommen einfache Tools an die Hand, mit deren Hilfe Sie Ihre Kommunikation aktiv gestallten können. Ihre Beziehungsqualität wird sich dadurch nachhaltig verbessern.

Für Paare am Beginn ihres gemeinsamen Weges und auch mit mehrjähriger Beziehungserfahrung sind herzlich willkommen!

Kursort: Propstei Wislikofen, Propsteiweg ,5463 Wislikofen


Anmeldung

Fr. 180.- pro Paar plus Mittagessen CHF 56.-/Paar

propstei-logo-big

Mein wunderbares wütendes Kind

Februar 2020

Mittwoch 26.02.2020 | 19:30  - 21:30 Uhr 

Mein wunderbares wütendes Kind
Für Eltern von gefühlsstarken Kindern
Kennen Sie das? Ihr Kind sollte beim Tisch abräumen helfen und ist plötzlich bockig? Sie haben abgemacht, dass nach dem Essen erst die Hausaufgaben gemacht werden, doch sie ernten nichts als ein wütendes Nein. Wutanfälle sind ganz normal und gehören zum Familienleben dazu.

Trotzdem kommen Eltern hierbei schnell an ihre Grenzen und wissen nicht, wie sie mit den heftigen Gefühlen ihres Kindes umgehen sollen. Auch werden Wutausbrüche häufig als elterliches Versagen oder Fehlverhalten des Kindes gedeutet. Erfahren Sie, wie Sie die Wut Ihrer Kinder besser verstehen und angemessen Grenzen setzen können.

Kursort:
Familienzentrum Karussell Region Baden, Haselstrasse 6, 5400 Baden

Anmeldung

Kosten: 40 Franken pro Person

Wettingen Baden

ICH als FRAU – selbstbewusst und stark

Dezember 2019

Samstag, 07. 12. 2019, 10.00 h bis Sonntag, 08. 12. 2019, 16.00 h

Die Wechselwirkung zwischen Körper und Psyche

erleben und so das Selbstbewusstsein stärken – EmbodimentIn diesem Workshop erleben Sie über kreative und tanzkünstlerische Auseinandersetzungen und psychologisches Hintergrundwissen, wie Sie mit sich - Ihrem Körper und Ihren Emotionen - in guten Kontakt kommen, Ihr Selbstbewusstsein stärken und Bewegung in Ihr Leben bringen.

Frauen jeden Alters sind herzlich willkommen!

Inhalte
Mit einfachen Übungen in die Bewegungs- und Tanzwelt einsteigen
Über Bewegung, Tanz, Bilder, Metaphern und Figuren den Raum zu sich selber öffnen und sich auf neuartige, kreative Wahrnehmungserlebnisse einlassen
Das Thema Selbstbewusstsein humorvoll und trotzdem ernsthaft erkunden
Kreatives Handeln ohne den Stressfaktor richtig-falsch erleben

Ziele
- Bewegung ins FrauSein bringen
- Selbstbewusstsein stärken
- Wechselwirkung zwischen Körper und Psyche erleben und nutzbar machen (Embodiment)
- Möglichkeiten erhalten, ein Verhalten oder Situationen aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten (Reframing)

Voraussetzungen
- Lust sich selbst andersARTig zu begegnen 
- Keine tänzerischen Vorkenntnisse erforderlich

Kursort: Herzberg, Haus für Bildung und Begegnungen, www.herzberg.org CH- 5025 Asp ob Aarau

Kurskosten: Fr. 250.- exkl. Kost und Logis
Unterkunft / Verpflegung: Zimmer pro Person /inkl. Vollpension ab Fr. 97.-

Leitung

Sara MichalikPsychologin, PsychotherapeutinDozentin an div. Institutionen

Rosa WalkerChoreografin, Tänzerin, PädagoginDozentin Universität Fribourg/PHBern
www.phbern.ch/rosa.walker

Auskunft/Anmeldung
rosa.walker@gmx.ch
sara.michalik@praxis-michalik.ch
Praxis Michalik, Zollrain 2, 5000 Aarau

Stark und selbsbewusst

Wieder zu zweit – Wenn Kinder gehen  - Wislikofen

November 2019

Samstag 16.11.2019 | 09.30 bis 16.30 Uhr

Neue Perspektiven Entdecken und Ihrer Liebe eine neue Dimension geben.
Sie stehen in der Lebensmitte. Ihre Kinder sind keine Kinder mehr. Die Elternrolle verwandelt sich. Andere Bedürfnisse treten in den Vordergrund. Eine Zeit des Umbruchs, des Loslassens und Neu-Entdeckens. Eine Herausforderung aber auch eine Chance die Sie ergreifen sollten.

An diesem Tag erfahren Sie, wie Sie:
•    Optimal mit Meinungsverschiedenheiten und "unlösbaren“ Problemen umgehen.
•    Mit Ihrem Partner zusammen über Ihre neuen Wünsche reden können.
•    Auf entspannte Weise Ihre Beziehung neu aufbauen, ohne To do-Listen und Hausaufgaben.
•    Sich im Alltag bewusster begegnen und dadurch mehr Wertschätzung erleben.

Nicht nur das WAS Sie tun können, sondern WIE sie es im Alltag umsetzen können. Ihre Beziehungsqualität wird sich dadurch nachhaltig verbessern.

Eine glückliche Beziehung ist keine Glückssache, sondern jedes Paar kann aktiv etwas für das Liebesglück tun.

Kursort: Propstei Wislikofen, Propsteiweg ,5463 Wislikofen


Anmeldung

Fr. 180.- pro Paar plus Mittagessen CHF 28.- pro Person

propstei-logo-big

Flucht und Trauma  - Aarau

Flucht und Trauma

September 2019

Mo. 02.09.19 | 17.30 -20.30 Uhr

Worunter Betroffene leiden und wie Freiwillige damit umgehen können.

Die Teilnehmenden erhalten Informationen zu folgenden Aspekten:

  • Was macht ein Trauma aus, was passiert dabei mit und in einem Menschen?
  • Arten von Traumata und Auswirkungen auf die psychische und körperliche Gesundheit
  • Unmittelbare und längerfristige Reaktionen auf traumatische Erfahrungen
  • Vorgehen und Ziele in der Traumabehandlung
  • Wie kann ich die Ressourcen von Flüchtlingen stärken?
  • Wie gelingt es mir, eine eigene Balance zwischen Engagement und Abgrenzung zu finden?

Kursort:  Bullingerhaus, Jurastrasse 13, Aarau

Ausschreibung
Anmeldung (Sie werden auf die Seite: "Benevol" weitergeleitet.)

Was macht ein Trauma aus, was passiert dabei mit und in einem Menschen?
Arten von Traumata und Auswirkungen auf die psychische und körperliche Gesundheit
Unmittelbare und längerfristige Reaktionen auf traumatische Erfahrungen
Vorgehen und Ziele in der Traumabehandlung
Wie kann ich die Ressourcen von Flüchtlingen stärken?
Wie gelingt es mir, eine eigene Balance zwischen Engagement und Abgrenzung zu finden?
Benevol

„WIR TRAUEN UNS“ - Wislikofen

August 2019

Samstag 17.08.2019 | 09.30 bis 16.30 Uhr

Ein Tag zur Vorbereitung auf ihre Hochzeit
Nehmen Sie sich gemeinsam bewusst einen Tag Zeit, um sich auf ihre Hochzeit vorzubereiten.
An diesem Tag geht es um  
-    was Sie als Paar verbindet.
-    wo ihre Stärken liegen und wie Sie sich gegenseitig unterstützen können
-    ihr Eheversprechen
-    warum Segen eine Kraft ist
-    Impulse zur Gestaltung ihres persönlichen Hochzeits-Gottesdienst
-    Schwächen Stärken werden.
-    Wie Sie Ihre Beziehung nach Ihrem eigenen Standard modellieren

Schenken Sie sich vor ihrer Hochzeit diesen gemeinsamen Tag.
Überlassen Sie Ihre Beziehung nicht dem Zufall!


Kursort: Propstei Wislikofen, Propsteiweg ,5463 Wislikofen


Anmeldung

Kurskosten frei.  
Plus Mittagessen CHF 35.- pro Person 

propstei-logo-big

„Pilgern für Paare“ - Auf dem Jakobsweg 

Juli 2019

Freitag 05.07. bis Sonntag 07.07.2019

"Liebe ist gemeinsam in dieselbe Richtung zu schauen" Genau diese tun wir, wenn wir uns als Paar auf einen Pilgerweg begeben. Gemeinsam brechen wir auf , nehmen uns ein Ziel vor, begleiten uns auf dem Weg und sind gespannt, was alles unterwegs geschieht und wem wir begegnen.

"Pilgern für Paare"  lädt Sie zu einem Wochenende intensiven Erlebens ein in einer traumhaften Seen- und Bergwelt und an kulturellen und spirituellen Orten. Als Paar werden Sie unterwegs sein, aber auch Zeit für sich selbst und für den Austausch haben.

Unser Pilgerweg startet in Rapperswil und wird uns im Abendlicht über den Steg und die Halbinsel Hurden nach Pfäffikon führen, wo wir übernachten. Am Samstag pilgern wir dann über den Etzel-Pass und St. Meinrad (950m), am Sihlsee vorbei zum Kloster Einsiedeln, dem Ort der zweiten Übernachtung. Dort besteht die Gelegenheit zur Klosterführung und Teilnahme an den Gebeten der Mönche. Der Jakobsweg führt uns dann am Sonntag durch Alpthal über das Hagenegg, dem Mythenpass auf 1414 m Höhe, mit einer wundervollen Aussicht auf den Vierwaldstättersee nach Schwyz.

Programm
Anmeldung

Kosten: 200 Fr. (2 Übernachtungen, Frühstück, Lunch, Reisebegleitung)

propstei-logo-big

„WIR TRAUEN UNS“ - Wislikofen

Juni 2019

Samstag 01.06.2019 | 09.30 bis 16.30 Uhr

Ein Tag zur Vorbereitung auf ihre Hochzeit
Nehmen Sie sich gemeinsam bewusst einen Tag Zeit, um sich auf ihre Hochzeit vorzubereiten.
An diesem Tag geht es um  
-    was Sie als Paar verbindet.
-    wo ihre Stärken liegen und wie Sie sich gegenseitig unterstützen können
-    ihr Eheversprechen
-    warum Segen eine Kraft ist
-    Impulse zur Gestaltung ihres persönlichen Hochzeits-Gottesdienst
-    Schwächen Stärken werden.
-    Wie Sie Ihre Beziehung nach Ihrem eigenen Standard modellieren

Schenken Sie sich vor ihrer Hochzeit diesen gemeinsamen Tag.
Überlassen Sie Ihre Beziehung nicht dem Zufall!


Kursort: Propstei Wislikofen, Propsteiweg ,5463 Wislikofen


Anmeldung

Kurskosten frei.  
Plus Mittagessen CHF 35.- pro Person

propstei-logo-big

Mein wunderbares wütendes Kind - Aarau

Mai 2019

Donnerstag 09.05.2019 | 15.00 bis 16.00 Uhr  (danach offenes Krabbelcafé bis 17 Uhr)

Kindliche Wutanfälle gehören zum Familienalltag dazu wie Schmutzwäsche. Alle Eltern kennen sie und dennoch spricht man ungern darüber, da sie einen oft an die eigenen Grenzen bringen. Wir sprechen über kindliche Wutanfälle und wie wir ihnen begegnen können, sowie auch darüber, was sie bei uns Eltern auslösen und wie wir (besser) damit umgehen können.

Überlassen Sie Ihre Beziehung nicht dem Zufall!


Kursort: Saal, Hintere Vorstadt 22 , 5000 Aarau (oberhalb Exlibris)

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos und es ist keine Anmeldung nötig.

fruehEffekt_Logo

Eltern sein - Paar bleiben  - Windisch

Mai  2019

Montag 01.04.2019 | 19:30 Uhr 

Eltern sein - Paar bleiben

Kinder und Jugendliche verändern das Leben eines Paares komplett, vieles wird anders als erwartet. Der Fokus richtet sich auf das Kind und die Erziehung. Wir sind bemüht, die bestmöglichen Eltern zu sein. Dabei geht leider oft die Aufmerksamkeit und Zeit für die Paarbeziehung verloren. Und genau dies ist der falsche Weg. Sie lernen konkrete Techniken kennen, die Ihrer Paarbeziehung gut tun und sich positiv auf den Familienalltag auswirken werden.

Überlassen Sie Ihre Beziehung nicht dem Zufall!

Wir zeigen Ihnen, wie Sie ganz konkret bei Ihrer Paarbeziehung und Ihren Ressourcen ansetzen können, weil wir überzeugt sind, dass so eine entspannte Erziehung möglich ist. Sie lernen konkrete Techniken kennen, die nicht nur Ihrer Paarbeziehung gut tun, sondern sich auch positiv auf den Familienalltag auswirken werden.


Kursort: Aula der Bezirksschule Schule Windisch

Programm & Anmeldung

Eintritt: Elternforum Windisch

Kommunikation X 2 - Wislikofen

Mai 2019

Samstag 04.05.2019 | 09.30 bis 16.30 Uhr

Kommunikationstraining für Paare, die ihre Beziehung vertiefen möchten.
Wünsche mitteilen, Meinungsverschiedenheiten klären, den Alltag gemeinsam verbringen – nichts geht ohne miteinander zu reden. Wie zufriedenstellend eine Beziehung erlebt wird, hängt maßgeblich davon ab, wie Paare miteinander sprechen.

An diesem Tag erfahren Sie, wie Sie:

•    Fallstricke bei der Kommunikation umgehen.
•    Souverän ein Streitgespräche mit einem einfachen Trick beenden.
•    Es schaffen so zu sprechen, dass Ihr Partner Sie richtig versteht.
•    Die Abläufe in der Kommunikation besser verstehen.
•    Wo der wahre Grund für das Streiten liegt und wie Sie das Streiten beenden.
•    Wie Sie die Kommunikation in der Beziehung stark verbessern.

Sie bekommen einfache Tools an die Hand, mit deren Hilfe Sie Ihre Kommunikation aktiv gestallten können. Ihre Beziehungsqualität wird sich dadurch nachhaltig verbessern.

Für Paare am Beginn ihres gemeinsamen Weges und auch mit mehrjähriger Beziehungserfahrung sind herzlich willkommen!

Kursort: Propstei Wislikofen, Propsteiweg ,5463 Wislikofen


Anmeldung

Fr. 180.- pro Paar plus Mittagessen CHF 28.- pro Person

propstei-logo-big

Neue Perspektiven in der Paarbeziehung  - Rheinfelden

April  2019

Montag 01.04.2019 | 19:30 Uhr 

Neue Perspektiven in der Paarbeziehung - wenn Kinder grösser werden

Ihre Kinder sind keine Kleinkinder mehr, die Elternrolle wandelt
sich, andere Bedürfnisse treten in den Vordergrund.
Nehmen Sie sich Zeit als Paar, alleine oder in Begleitung, um neue
Impulse für Ihre Beziehung zu erhalten. In entspannter
Atmosphäre bei einem Gläschen Wein erfahren Sie mehr über:
• den Umgang mit Meinungsverschiedenheiten
• das Anbringen von Wünschen in der Partnerschaft
• die Pflege der Beziehung im Alltag
• die Wertschätzung des Partners und vieles mehr.
Entdecken Sie so neue Perspektiven und Dimensionen
für Ihre Beziehung.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie ganz konkret bei Ihrer Paarbeziehung und Ihren Ressourcen ansetzen können, weil wir überzeugt sind, dass so eine entspannte Erziehung möglich ist. Sie lernen konkrete Techniken kennen, die nicht nur Ihrer Paarbeziehung gut tun, sondern sich auch positiv auf den Familienalltag auswirken werden.


Kursort: Hotel Schützen, Jugendstilsaal (1. Stock)

Programm & Anmeldung

Eintritt: Mitglieder kostenlos
Nicht Mitglieder Einzelperson 10.00 CHF | Elternpaar 15.00 CHF

EVR

Fachtagung- Stilli b. Brugg AG

März 2019

Samstag 30.03.2019 | 09.00 bis 17.00 Uhr mit anschliessendem  Apéro

Fachtagung

L(I)EBEN IST (UN)ORDNUNG

8.30 Uhr Empfang mit Kaffee und Gipfeli
9.00 Uhr Start der Tagung
9.15 - 11.00 Uhr, Mitmach-Lesung
Trennt Euch! Schluss machen mit Thomas Meyer, Schriftsteller
weitere Infos hier klicken

11.00 Uhr, Pause / Büchertisch
11.30 - 12.15 Uhr, Referat
Bleibt zusammen... Referat von Peter Michalik, Paartherapeut
weitere Infos hier klicken

12.15 - 14.00 Uhr, Mittagspause
14.00 - 14.45 Uhr, Referat
«Entrümpelt euch» Referat von Frau Ordnung, Martina Frischknecht, professioneller Ordnungscoach
weitere Infos hier klicken

14.45 - 15.45 Uhr, Workshop 1 und 2 im Wechsel
Workshop 1 - Glückliche Beziehungen sind keine Glückssache / Unglücklich sein ist auch keine Lösung
weitere Infos hier klicken

Workshop 2 - Entrümpelt euch
Wir werden Schritt für Schritt durch den Prozess des Entrümpelns und Aufräumens gehen.
weitere Infos hier klicken

15.45 - 16.00 Uhr, Pause
16.00 - 17.00 Uhr, Workshop 1 und 2 im Wechsel
17.00 Uhr, Abschluss und Übergang zum Apéro

Kursort: Fachschule LIKA, Dorfstrasse 1, 5233 Stilli b. Brugg AG

Programm & Anmeldung

Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 31.12.2018

März 2019

Eltern sein – Paar bleiben - Aarau

März 2019

Donnerstag 21.03.2019 | 15.00 bis 16.00 Uhr  (danach offenes Krabbelcafé bis 17 Uhr)

Kinder verändern das Leben eines Paares komplett, vieles wird anders als erwartet. Der Fokus richtet sich auf das Kind und die Erziehung. Wir sind bemüht, die bestmöglichen Eltern zu sein. Dabei geht leider oft die Aufmerksamkeit und Zeit für die Paarbeziehung verloren. Und genau dies ist der falsche Weg. Sie lernen konkrete Techniken kennen, die Ihrer Paarbeziehung gut tun und sich positiv auf den Familienalltag auswirken werden.

Überlassen Sie Ihre Beziehung nicht dem Zufall!


Kursort: Saal, Hintere Vorstadt 22 , 5000 Aarau (oberhalb Exlibris)

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos und es ist keine Anmeldung nötig.

fruehEffekt_Logo

Du warst erwünscht ...  - Wislikofen

März 2019

Sonntag 17.03.2019 | 09.30 bis 16.30 Uhr

Ein Sonntag für Eltern  frühverlorener Kinder
Es ist nicht so vorgesehen und trotzdem passiert es: ein Kind stirbt.
Ein Kind durch Frühgeburt, während der Geburt oder nach wenigen Lebenstagen zu verlieren, ist eine furchtbare Erfahrung. Oft fehlen die Worte angesichts des unfassbaren. Die gute Hoffnung, in der die Eltern, Geschwister und Angehörigen lebten, endet jäh und abrupt. Was bleibt? Wie kann es weitergehen?

Alle Betroffenen, die vor, während oder kurz nach der Geburt ein Kind verloren haben und nicht damit alleine bleiben wollen, laden wir ein zu einem Sonntag in der Propstei Wislikofen.

Sie treffen Menschen, die Ähnliches erlebt und erlitten haben wie Sie selbst.
Sie finden in der Propstei Wislikofen  einen Ort, der einen geschützten Rahmen bietet, um über Ihre Erfahrungen mit Abschied, Ohnmacht und der Frage nach dem Warum zu sprechen.


Impulse zum Umgang mit eigener Trauer und zur Rückkehr in den eigenen Alltag, persönliche Reflexion, Möglichkeiten zum Austausch in der Gruppe und mit den ReferentInnen.  Sie können alleine oder als Paar kommen.
Miteinander ins Gespräch kommen kann heissen: Ich erfahre, „Ich bin nicht alleine“.


Kursort: Propstei Wislikofen, Propsteiweg ,5463 Wislikofen


Anmeldung

Kurskosten frei.  
Plus Mittagessen CHF 28.- pro Person 

propstei-logo-big

Elternbildung - Baden 

März  2019

Samtag 09.03.2019 | 09.30 bis 16.30 Uhr

90 -minütiger Workshop | wird 2 mal durchgeführt
Nutzen Sie die Kraft der Bindung für die Erziehung
Wenn man Eltern wird, richtet sich der Fokus auf das Kind und die Erziehung. Wir sind bemüht, die bestmöglichen Eltern zu sein. Dabei geht leider oft die Aufmerksamkeit und Zeit für die Paarbeziehung verloren. Und genau dies ist der falsche Weg.

Wir zeigen Ihnen anschaulich, wie Sie die Bindung in Ihrer Paarbeziehung erhöhen und Ihre Ressourcen stärken können, weil wir überzeugt sind, dass so eine entspannte Erziehung möglich ist. Sie lernen konkrete Techniken kennen, die nicht nur Ihrer Paarbeziehung gut tun, sondern sich auch positiv auf den Familienalltag und die Erziehung auswirken werden.

Dieser Workshop richtet sich nicht nur an Paare, sondern gezielt auch an einzelne Elternteile.

Ausschreibung PDF
Anmeldung (Sie werden auf die Seite: "Elternbildung Baden" weitergeleitet.)

Fr. 50,00

Starkes Paar, starke Erziehung
Die Kraft der Paarbeziehung für die Erziehung nutzen

Logo-Verein-Elternbildung

„WIR TRAUEN UNS“ - Wislikofen

Februar 2019

Samstag 23.02.2019 | 09.30 bis 16.30 Uhr

Ein Tag zur Vorbereitung auf ihre Hochzeit
Nehmen Sie sich gemeinsam bewusst einen Tag Zeit, um sich auf ihre Hochzeit vorzubereiten.
An diesem Tag geht es um  
-    was Sie als Paar verbindet.
-    wo ihre Stärken liegen und wie Sie sich gegenseitig unterstützen können
-    ihr Eheversprechen
-    warum Segen eine Kraft ist
-    Impulse zur Gestaltung ihres persönlichen Hochzeits-Gottesdienst
-    Schwächen Stärken werden.
-    Wie Sie Ihre Beziehung nach Ihrem eigenen Standard modellieren

Schenken Sie sich vor ihrer Hochzeit diesen gemeinsamen Tag.
Überlassen Sie Ihre Beziehung nicht dem Zufall!


Kursort: Propstei Wislikofen, Propsteiweg ,5463 Wislikofen


Anmeldung

Kurskosten frei.  
Plus Mittagessen CHF 35.- pro Person

propstei-logo-big

Elternsein – Paar bleiben  - Frick

Februar 2019

Donnerstag 07.02.2019 | 19:30 Uhr 

Strategien glücklicher Paare.
Wenn man Eltern wird, richtet sich der Fokus auf das Kind und die Erziehung. Wir sind bemüht die bestmöglichen Eltern zu sein. Dabei geht leider oft die Aufmerksamkeit und Zeit für die Paarbeziehung verloren. Und genau dies ist der falsche Weg.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie ganz konkret bei Ihrer Paarbeziehung und Ihren Ressourcen ansetzen können, weil wir überzeugt sind, dass so eine entspannte Erziehung möglich ist. Sie lernen konkrete Techniken kennen, die nicht nur Ihrer Paarbeziehung gut tun, sondern sich auch positiv auf den Familienalltag auswirken werden.


Kursort: Aula, Schulstr. 51, 5070 Frick

Programm & Anmeldung

Eintritt: Einzelperson 15.00 CHF | Elternpaar 25.00 CHF

ElternVortrag_RegioFrick2019

Visionstag: Wie soll es mal werden? - Wislikofen

Januar 2019

Samstag 19.01.2019 | 09.30 bis 16.30 Uhr

Modellieren Sie Ihre Beziehung nach Ihren eigenen Standard.
Wünsche, Träume, Ziele und Glück – das sind die vier Themen, die beim Ziel- oder Visionen-Tag im Mittelpunkt stehen. Denn nur der, der seine Zukunft plant, kann später erleben, wie es sich anfühlt es erreicht zu haben. Finden Sie Ihre eigenen Ziele für ein glückliches Leben zu zweit.

Der Ziel- oder Visionen-Tag ist für alle Paare, die ihrer Beziehung eine neue Richtung geben möchten.

An diesem Tag geht es darum, sich die eigenen Visionen und Lebensziele bewusst zu machen und gemeinsam als Paar eine eigene Vision zu entwickeln und Impulse zu deren Verwirklichung setzen. Visionen sind unsere tiefsten inneren Herzenswünsche, Bilder, die wir seit der Kindheit in uns tragen.

Überlassen Sie Ihre Beziehung nicht dem Zufall!


Kursort: Propstei Wislikofen, Propsteiweg ,5463 Wislikofen

Anmeldung

180.- CHF  pro Paar plus Mittagessen CHF 28.- pro Person

propstei-logo-big

Innere und äussere Bühnen  - Aarau

Innere und äussere Bühnen

November 2018

Fr. 16.11.18
09.00 -17.00 Uhr

Die Arbeit mit Symbolen als hilfreiche Externalisierung in der therapeutischen Arbeit mit Kindern und Erwachsenen

Ausschreibung PDF
Anmeldung (Sie werden auf die Seite: "Mit Kunst - Berufsverband" weitergeleitet.)

Die Arbeit mit Symbolen als hilfreiche Externalisierung in der therapeutischen Arbeit mit Kindern und Erwachsenen
Mit Kunst

Eltern sein – Paar bleiben  - Schafisheim

November 2018

Donnerstag 15.11.2018 | 19:30 Uhr 

Strategien glücklicher Paare.
Wenn man Eltern wird, richtet sich der Fokus auf das Kind und die Erziehung. Wir sind bemüht die bestmöglichen Eltern zu sein. Dabei geht leider oft die Aufmerksamkeit und Zeit für die Paarbeziehung verloren. Und genau dies ist der falsche Weg.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie ganz konkret bei Ihrer Paarbeziehung und Ihren Ressourcen ansetzen können, weil wir überzeugt sind, dass so eine entspannte Erziehung möglich ist. Sie lernen konkrete Techniken kennen, die nicht nur Ihrer Paarbeziehung gut tun, sondern sich auch positiv auf den Familienalltag auswirken werden.


Kursort: Schafisheim

Programm

Eintritt frei

logo_elternverein2

Vortrag  Elternverein  - Rupperswil

November 2018

Samstag 03.11.2018 | 18:00 Uhr 

Strategien glücklicher Paare.
Es gibt 1000 gründe sich zu trennen.
...und doch wünschen sich viele Menschen eine glückliche Beziehung.
Was glückliche Paare tun, können Sie in vielen Ratgebern nachlesen. Doch wie sieht es im Alltag aus? Wie können Sie das Wissen umsetzen, wenn die Zeit knapp ist, der Partner lange arbeitet, die Kinder einem fordern und Sie am Abend total erschöpft sind?
Programm
20:00 Uhr Vortrag Teil 1
21:00 Uhr kurze Pause
21:15 Uhr Vortag Teil 2
anschliessend (ca. 22:00 Uhr) Apéro


Kursort: Aarehaus Rupperswil

Programm
Anmeldung

Fr. 10.00 für Mitglieder des Familienvereins Rupperswil
Fr. 25.00 für Nichtmitglieder

Faveru

Workshop  Elternbildungstag  - Aarau

Oktober 2018

Samstag 27.10.2018 | 09:15 Uhr 

9. Elternbildungstag Region Aarau
Was glückliche Paare tun, können Sie in vielen Ratgebern nachlesen. Doch wie sieht es im Alltag aus? Wie können Sie das Wissen umsetzen, wenn die Zeit knapp ist, der Partner lange arbeitet, die Kinder einem fordern und Sie am Abend total erschöpft sind? Erfahren Sie ganz konkret, wie Sie die Qualität Ihrer Beziehung verbessern können, auch wenn zum Beispiel der Partner nicht mitmacht. Aus der Praxis für die Praxis.

Kursort: Berufsschule Aarau, Tellistrasse 58, 5000 Aarau

Programm
Anmeldung

Fr. 80,00 inkl. Mittagessen

Elternbildung Aarau

Das 1×2 der Paar-Kommunikation  - Baden 

Oktober 2018

Dienstag 22.11.2018 | 19:30  - 21:00 Uhr 

Verstehen und verstanden werden
Was ist das Geheimnis gelungener Kommunikation? Wie kann ich meine Wünsche und Bedürfnisse ausdrücken, dass diese auch verstanden werden? Kommunikation ist ein wichtiger Bestandteil glücklicher Beziehungen. An diesem Workshop erhalten Sie Anregungen worauf Sie achten müsse.

Kursort:
Familienzentrum Karussell Region Baden, Haselstrasse 6, 5400 Baden

Flyer
Anmeldung

Fr. 20.–, FZK-Mitglieder Fr. 15.–

csm_Karussell_3b45305d06

Eltern sein – Liebespaar bleiben  - Baden

September 2018

Dienstag 25.09.2018 | 19:30  - 21:00 Uhr 

Eltern sein – Liebespaar bleiben
Kinder verändern das Leben eines Paares komplett; vieles ist recht anders als erwartet. Mann und Frau müssen sich neu orientieren und in ihre Rolle als Vater oder Mutter hineinwachsen. Das Referat gibt Impulse, wie man Mann und Frau bleiben kann und sich als Liebespaar nicht verliert.

Kursort:
Familienzentrum Karussell Region Baden, Haselstrasse 6, 5400 Baden

Flyer
Anmeldung

Fr. 20.–, FZK-Mitglieder Fr. 15.–

csm_Karussell_3b45305d06

Zeit mit Dir  - Propstei- Wislikofen

September 2018

GENIESSEN ZU ZWEIT
Zeit ist das Kostbarste, das wir einander schenken und miteinander teilen können. Miteinander Zeit geniessen, hält gesund und macht lebendig. Sich einen Abend für einander Zeit nehmen und einander neu begegnen. Das Zusammensein wieder bewusst geniessen. Die Zeit einfach anhalten.

Wir laden Sie ein, einander Zeit zu schenken, das Miteinander neu zu entdecken und so die Ressourcen Ihrer Beziehung neu zu aktivieren. Mit Impulsen, Aufmerksamkeitsübungen und Anregungen, die Sie auch im Alltag gut umsetzen können, wird dieses Candle Light Dinner zu einem ganz besonderen Abend.

Kursort:
Propstei Wislikofen, Propsteiweg ,5463 Wislikofen

Zur Anmeldung hier klicken

Fr. 130.- pro Paar inklusive Candle Light Dinner (4-Gänge ohne Getränke)

APG18

Flucht und Trauma  - Aarau

Flucht und Trauma

Juni 2018

Di. 12.06.18
17.30 -20.30 Uhr

Worunter Betroffene leiden und wie Freiwillige damit umgehen können.

Die Teilnehmenden erhalten Informationen zu folgenden Aspekten:

  • Was macht ein Trauma aus, was passiert dabei mit und in einem Menschen?
  • Arten von Traumata und Auswirkungen auf die psychische und körperliche Gesundheit
  • Unmittelbare und längerfristige Reaktionen auf traumatische Erfahrungen
  • Vorgehen und Ziele in der Traumabehandlung
  • Wie kann ich die Ressourcen von Flüchtlingen stärken?
  • Wie gelingt es mir, eine eigene Balance zwischen Engagement und Abgrenzung zu finden?
  • Ausschreibung
    Anmeldung (Sie werden auf die Seite: "Benevol" weitergeleitet.)

    Was macht ein Trauma aus, was passiert dabei mit und in einem Menschen?
    Arten von Traumata und Auswirkungen auf die psychische und körperliche Gesundheit
    Unmittelbare und längerfristige Reaktionen auf traumatische Erfahrungen
    Vorgehen und Ziele in der Traumabehandlung
    Wie kann ich die Ressourcen von Flüchtlingen stärken?
    Wie gelingt es mir, eine eigene Balance zwischen Engagement und Abgrenzung zu finden?
    Benevol

    verbunden sein – gesund bleiben  - Lenzburg

    verbunden sein – gesund bleiben

    Juni  2018

    Fr. 01.06.18 - So. 03.06.18  

    Wege zu psychischer Gesundheit - Symposium
    Der Mensch ist mehr als die Summe von Gedanken – Gefühlen – Verhalten
    Das Symposium macht die Notwendigkeit zum Thema, der Seele Ausdruck zu verleihen. Welche eigenen Ressourcen stehen mir zur Verfügung, um mich auszudrücken? Wie kann ich mich selbst und andere zum Handeln befähigen?

    Anmeldung (Sie werden auf die Seite: "verbunden-sein-gesund-bleiben." weitergeleitet.)

    Investition 1 Tag 169,00 CHF - 2 Tage 300,00 CHF

    Investition 1 Tag 169,00 CHF - 2 Tage 300,00 CHF
    verbunden sein gesund bleiben

    Kinder und Jugendliche in der Familienberatung  - Zürich

    März  2018

    Fr. 23.03.18 - Sa. 24.03.2018
    09.15 -19.30 Uhr

    2 -tägiges Seminar |
    Kinder und Jugendliche in derFamilientherapie und -beratung
    Das Seminar richtet sich an Interessierte in Paar- und Familienberatung und -therapie.

    Ausschreibung PDF
    Anmeldung (Sie werden auf die Seite: "Institut für Körperzentrierte Psychotherapie" weitergeleitet.)

    Logo_IKP

    Investition 590,00 CHF

    Elternbildung - Baden 

    März  2018

    Sa. 03.03.18
    09.00 - 15.00 UhrUhr

    90 -minütiger Workshop | wird 2 mal durchgeführt
    Starkes Paar, starke Erziehung
    Die Kraft der Paarbeziehung für die Erziehung nutzen.

    Ausschreibung PDF
    Anmeldung (Sie werden auf die Seite: "Elternbildung Baden" weitergeleitet.)

    Investition 20,00 CHF mit Kinderbetreuung

    Starkes Paar, starke Erziehung
    Die Kraft der Paarbeziehung für die Erziehung nutzen

    Logo-Verein-Elternbildung

    Weiterbildung für Paarberater  - Zürich

    November 2017

    Sa. 25.11.17
    09.15 -18.30 Uhr

    Warum das Thema "Eltern-Sein" in diePaarberatung gehört und das Thema "Paar-Sein" in die Familientherapie. Ein ganzheitlich-systemischer Blick in der Paarberatung.

    Ausschreibung PDF (Seite 16)
    Anmeldung (Sie werden auf die Seite: "Institut für Körperzentrierte Psychotherapie" weitergeleitet.)

    Logo_IKP

    Investition 320,00 CHF

    Schlaf Kindlein Schlaf  - Mammern

    November 2017

    Fr. 24.11.17
    19.30 -21.00 Uhr

    Schlafprobleme bei Kindern und Jugendlichen
    Was Eltern wissen sollten und was sie tun können.

    Ort: Kulturpavillon Mammern


    Info & Anmeldung   (Sie werden auf die Seite: "Elternforum Untersee - Rhein" weitergeleitet.)

    Elternforum Untersee

    Methoden in der Familientherapie  - Zürich

    November 2017

    Fr. 10.11.17 - Sa. 11.11.2017
    09.15 -19.30 Uhr

    2 -tägiges Seminar | Methoden in der Familientherapie/beratung mit Kindern, Erwachsenen und Familien.
    Das Seminar richtet sich an Interessierte in Paar- und Familienberatung und -therapie.

    Ausschreibung PDF
    Anmeldung (Sie werden auf die Seite: "Institut für Körperzentrierte Psychotherapie" weitergeleitet.)

    Logo_IKP

    Investition 590,00 CHF

    Impulsrefarat Elternbildung  - Aarau

    Oktober 2017

    Samstag 28.10.2017 | 09:20 Uhr

    8. Elternbildungstag Region Aarau
    Kursort: Berufsschule Aarau, Tellistrasse 58, 5000 Aarau

    Programme & Workshops (Sie werden auf die Seite: "Elternbildung Region Aarau" weitergeleitet.)

    Elternbildung Aarau

    Wirkungsvolle Strategien glücklicher Paare  - Aarwangen

    September 2017

    Mi. 20.09.17
    09.00 -11.00 Uhr

    Was glückliche Paare tun, können Sie in vielen Ratgebern nachlesen. Doch wie sieht es im Alltag aus? Wie können Sie das Wissen umsetzen, wenn die Zeit knapp ist, der Partner lange arbeitet, die Kinder einem fordern und Sie am Abend total erschöpft sind? Erfahren Sie ganz konkret, wie Sie die Qualität Ihrer Beziehung verbessern können, auch wenn zum Beispiel der Partner nicht mitmacht.

    Kirchgemeindehaus LebensART, Riedgasse 22, 4912 Aarwangen

    Ausschreibung PDF

    Kirchgemeinde Aarwangen

    Eintritt  5,00 CHF

    Verbunden Sein - Gesund bleiben  - Lenzburg

    Mai  2017

    Sa. 20.05.2017 - So. 21.05.2017
    09.15 -19.30 Uhr

    Symposium
    Samstag, 20. Mai 2017

    Workshops
    Sonntag, 21. Mai 2017


    Ausschreibung PDF
    http://www.verbunden-sein-gesund-bleiben.ch/

    http://www.verbunden-sein-gesund-bleiben.ch/
    Workshops
    Sonntag, 21. Mai 2017
    verbunden sein gesund bleiben

    Eintritt  pro Tag CHF 160.-, für 2 Tage CHF 300.-

    pro Tag CHF 160.-, für 2 Tage CHF 300.-

    Flucht und Trauma - Baden

    Mai  2017

    Mi. 31.05.2017  
    19.00 Uhr

    Betroffene und Freiwillige im Kontext von Krieg, Flucht und Asyl.
    Information und Diskussion mit
    Dr. Birgit Kräuchi & Lic. phil. Sara Michalik-Imfeld

    Ausschreibung PDF

    Lic. phil. Sara Michalik-Imfeld
    Logo-VNAA

    Eintritt frei

    Elternbildungstag  - Baden

    März  2016

    Fr.  04.03.2016  - 17.45 -21.30 Uhr
    Sa. 05.03.2016  - 09.15 -14.30 Uhr

    Impulsreferat 
    Eltern sein und Liebespaar bleiben ist eine grosse Herausforderung für jedes Paar. Erfahren Sie, was Eltern «so nicht erwartet hätten» und was Sie «unbedingt wissen sollten»

    Ausschreibung PDF
    https://www.elternbildungstag.ch/

    Eltern sein und Liebespaar bleiben ist eine grosse Herausforderung für jedes Paar. 150 Eltern haben in einer Umfrage ihre grössten Schwierigkeiten, aber auch ihre besten Strategien verraten. Erfahren Sie, was Eltern «so nicht erwartet hätten» und was Sie «unbedingt wissen sollten»
    https://www.elternbildungstag.ch/
    Logo-Verein-Elternbildung

    Investition 20,00 CHF pro Workshop

    3. Lymphologischen Fachtagung  - Sursee

    3. Lymphologischen Fachtagung

    April  2015

    Sa. 25.04.2015
    08.30 -18.00 Uhr

    Vortrag zum Thema:
    Der Mensch hinter der Erkrankung

    Ausschreibung PDF
    www.lymphdrainage-verband.ch

    www.lymphdrainage-verband.ch
    logo-sfml-manuelle-lymphdrainage


    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen