(Sie werden auf die Seite Elternbildung Region Aarau weitergeleitet.)
  • 2020
  • ​Buchen Sie uns

Starke Paare – Starke Erziehung

Juni 2020

Samstag 13.06.2020 | 09.30 bis 16.30 Uhr

​Die Kraft der Paarbeziehung für die Erziehung nutzen

Wenn man Eltern wird, richtet sich der Fokus auf das Kind und die Erziehung. Eltern sind bemüht die bestmöglichen Eltern zu sein. Dabei geht leider oft die Aufmerksamkeit und Zeit für die Paarbeziehung verloren. Und genau das ist gefährlich.

Sie erfahren, wie Sie ganz konkret bei Ihrer Paarbeziehung und Ihren Ressourcen ansetzen können. Sie lernen konkrete Techniken kennen, die nicht nur Ihrer Paarbeziehung gut tun, sondern sich auch positiv auf den Familienalltag auswirken werden.

In diesem Workshop geht es um
- die fünf grössten Herausforderungen für Eltern
- die besten Strategien für den Umgang mit diesen Herausforderungen
- warum es sowohl eine Herausforderung wie auch eine Bereicherung ist, zu zweit Erziehungsaufgaben zu meistern.
- welche Entscheidungen anstehen und welche Prioritäten Sie setzen müssen.

Dieser Workshop richtet sich nicht nur an Paare, sondern gezielt auch an einzelne Elternteile.

Kursort: ​​​Propstei Wislikofen, Propsteiweg ,5463 Wislikofen


Anmeldung

Fr. 40.- pro Paar plus Mittagessen CHF 28.-/Person

propstei-logo-big

Hypnosystemische Konzepte in der Beratung

Juni 2020

Freitag 28.08.2020  bis Samstag 29.08.2020 | 09.00 bis 17.00 Uhr 

Wie man die schlummernden Kräfte in Systemen kompetenz-aktivierend und lösungsorientiert, maßgeschneidert und kontext-angemessen nutzen kann.

Hypnosystemische Konzepte repräsentieren die Integration systemisch-konstruktivistischer Modelle und der Ansätze der Hypno-und Psychotherapie von Milton Erickson und deren Weiterentwicklungen, wobei sie konzentriert Kompetenzaktivierend, Ressourcen- und Lösungsorientiert ausgerichtet sind. Begründet und entwickelt von Dr. Gunther Schmidt, haben sie in den letzten 30 Jahren international großen Einfluss gewonnen auf Grund ihrer hohen Effektivität und gleichzeitiger konsequenter Haltung von Wertschätzung und achtungsvoller Kooperation auf Augenhöhe.

Sie lernen die Grundhaltung der hypnosystemischen und lösungsfokussierten Beratung kennen und ergänzen Ihr Fachwissen um lösungsfokussierte und hypnosystemische Techniken.

Hypnotherapeutische Methoden und Techniken helfen, das Unterbewusstsein anzusprechen und unwillkürliche Prozesse zu nutzen, damit tiefgehende Veränderungen des Erlebens und Verhaltens aktiviert werden können.

Inhalte

  • Das Hypnosystemische Konzept und die Theorie der Aufmerksamkeitsfokussierung, Mehrebenen-Wahrnehmung

  • Strategien für die Gestaltung der Beziehung zwischen TherapeutInnen/BeraterInnen und KlientInnen als gleichrangige Kooperationspartnerschaft

  • Strategien für die Entwicklung von Zielvisionen, Herausarbeiten von lösungsrelevanter Information, Interviewstrategien

  • Basisinterventionen für wirksame Lösungsfokussierung
    Weitere hypnosystemische Interventionstechniken (z.B. Einstreutechniken, Arbeit mit Metaphern u. Symbolen etc.

  • Seitenmodell – Umgang mit Ambivalenz, Zwickmühlen und Zielkonflikten

  • Spezifische Anpassungsmöglichkeiten der Konzepte auf die jeweiligen Arbeitskontexte der TeilnehmerInnen

  • Utilisation sog. „Rückfälle“ als „Ehrenrunden“ und hilfreiche Informationsquellen für die Optimierung der Entwicklung
    Transferinterventionen für systemische Planung von Beratungen.

  • Anwendung der vermittelten Inhalte auf eigene Fallsituationen der TeilnehmerInnen


Kursort: ​​​​Fachschule LIKA, Dorfstrasse 1, 5233 Stilli b. Brugg AG

Ausschreibung & Anmeldung

Kosten: CHF 510.-

lika_

Wieder zu zweit – Wenn Kinder flügge werden  

September 2020

Samstag 12.09.2020 | 09.30 bis 16.30 Uhr

​​​​​Neue Perspektiven Entdecken und Ihrer Liebe eine neue Dimension geben.
​Sie stehen in der Lebensmitte. Ihre Kinder sind keine Kinder mehr. Die Elternrolle verwandelt sich. Andere Bedürfnisse treten in den Vordergrund. Eine Zeit des Umbruchs, des Loslassens und Neu-Entdeckens. Eine Herausforderung aber auch eine Chance die Sie ergreifen sollten.

An diesem Tag erfahren Sie, wie Sie:
•    Optimal mit Meinungsverschiedenheiten und "unlösbaren“ Problemen umgehen.
•    Mit Ihrem Partner zusammen über Ihre neuen Wünsche reden können.
•    Auf entspannte Weise Ihre Beziehung neu aufbauen, ohne To do-Listen und Hausaufgaben.
•    Sich im Alltag bewusster begegnen und dadurch mehr Wertschätzung erleben.

Nicht nur das WAS Sie tun können, sondern WIE sie es im Alltag umsetzen können. Ihre Beziehungsqualität wird sich dadurch nachhaltig verbessern.

Eine glückliche Beziehung ist keine Glückssache, sondern jedes Paar kann aktiv etwas für das Liebesglück tun.

Kursort: ​​​Propstei Wislikofen, Propsteiweg ,5463 Wislikofen


Anmeldung

Fr. 180.- pro Paar plus Mittagessen CHF 56.-/Paar

propstei-logo-big

ICH als FRAU – selbstbewusst und stark

Dezember 2019

Samstag, 28. 11. 2020, 10.00 h bis Sonntag, 29. 11. 2020, 16.00 h

Die Wechselwirkung zwischen Körper und Psyche

erleben und so das Selbstbewusstsein stärken – EmbodimentIn diesem Workshop erleben Sie über kreative und tanzkünstlerische Auseinandersetzungen und psychologisches Hintergrundwissen, wie Sie mit sich - Ihrem Körper und Ihren Emotionen - in guten Kontakt kommen, Ihr Selbstbewusstsein stärken und Bewegung in Ihr Leben bringen.

Frauen jeden Alters sind herzlich willkommen!

Inhalte
Mit einfachen Übungen in die Bewegungs- und Tanzwelt einsteigen
Über Bewegung, Tanz, Bilder, Metaphern und Figuren den Raum zu sich selber öffnen und sich auf neuartige, kreative Wahrnehmungserlebnisse einlassen
Das Thema Selbstbewusstsein humorvoll und trotzdem ernsthaft erkunden
Kreatives Handeln ohne den Stressfaktor richtig-falsch erleben

Ziele
- Bewegung ins FrauSein bringen
- Selbstbewusstsein stärken
- Wechselwirkung zwischen Körper und Psyche erleben und nutzbar machen (Embodiment)
- Möglichkeiten erhalten, ein Verhalten oder Situationen aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten (Reframing)

Voraussetzungen
- Lust sich selbst andersARTig zu begegnen 
- Keine tänzerischen Vorkenntnisse erforderlich

Kursort: Herzberg, Haus für Bildung und Begegnungen, www.herzberg.org CH- 5025 Asp ob Aarau

Kurskosten: Fr. 250.- exkl. Kost und Logis
Unterkunft / Verpflegung: Zimmer pro Person /inkl. Vollpension ab Fr. 97.-

Leitung

Sara MichalikPsychologin, PsychotherapeutinDozentin an div. Institutionen

Rosa WalkerChoreografin, Tänzerin, PädagoginDozentin Universität Fribourg/PHBern
www.phbern.ch/rosa.walker

Auskunft/Anmeldung
rosa.walker@gmx.ch
sara.michalik@praxis-michalik.ch
Praxis Michalik, Zollrain 2, 5000 Aarau

Stark und selbsbewusst

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen